Alles im Sinne der Berufsorientierung

job4u-Messe und Tag der Ausbildung

Wer weiß schon, was er/sie nach der Schule machen will?

Um diese Frage besser beantworten zu können, waren die 9. und 10. Klassen am 09.09. auf der job4u-Messe in Oldenburg. Dort stellten sich Unternehmen aus verschiedenen Branchen vor. Die Schuülerinnen und Schüler konnten beispielsweise mit der Polizei, Rechtsanwälten, Garten- und Landschaftsbauern sowie IT-Technikern ins Gespräch kommen und sich die nötigen Informationen für eine zukünftige Ausbildung besorgen. Gelegentlich gab es auch noch einen Kugelschreiber als Geschenk dazu.

Am 15.09. fuhren erneut die 9. und dieses Mal auch die 8. Klassen nach Tweelbäke und besuchten mit rund 2000 weiteren Schülerinnen und Schülern aus dem Umland den „Tag der Ausbildung„. Dort konnten sie Handwerksberufe kennenlernen und auch selbst Hand anlegen, indem sie Bagger fuhren, eine Mauer mauerten oder beim Zimmerer eine Brücke bauten.

[metaslider id=1033 cssclass=““]